2 Fragen an...

Mag. Marco Huter, Geschäftsführer der Firma Gloriette Bekleidungswerk Gesellschaft m.b.H.

 

Trotz übermächtiger globaler Konkurrenz - vor allem aus dem Fernen Osten - behaupten Sie sich erfolgreich am textilen Markt. Was ist das Geheimnis Ihres Erfolges?

Die Leidenschaft für unsere Marke und das Streben nach Perfektion für unser Produkt, die uns seit 127 Jahren motiviert und zu Höchst-
leistungen treibt. Die Verwendung von Stoffen und Zutaten von höchster Qualität erzeugen von langjährigen österreichischen Partnern mit welchen wir einen intensive Zusammenarbeit pflegen. Die handwerkliche Verarbeitung, der Einsatz hochwertiger Details und die Orientierung an unseren Kunden.

 

Welchen Stellenwert hat Nachhaltigkeit und/oder Regionalität bzw. Tradition in ihrem Unternehmen?

Einen sehr hohen - den unsere Tradition und die starke regionale Verankerung gepaart mit einer mehr als hundertjährigen Tradition der Nachhaltigkeit in unserem Unternehmen gibt uns die Möglichkeit unserer Marken authentisch und glaubwürdig zu entwickeln.

Ein hervorstehendes Beispiel der Bedeutung von Nachhaltigkeit in unserem Produktions-
prozess ist der Einsatz von Stoffen, welche den Bluesign Safty Kriterien entsprechen - also umweltfreundliche und schadstoffarm sind, umweltschonend produziert worden sind und deren Produktion unter der Einhaltung höchster Arbeitsstandards erfolgt ist.

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie