2 Fragen an...

Gerd Rücker, Geschäftsführender Gesellschafter der Firma JMB Fashion Team Ges.m.b.H.

 

Trotz übermächtiger globaler Konkur-
renz - vor allem aus dem Fernen Osten - behaupten Sie sich erfolg-
reich am textilen Markt. Was ist das Geheimnis Ihres Erfolges?


Aktive und absolut professionelle Nischenpolitik. Wir haben folgende Fragen gestellt und beantwortet: Was können wir besser, rascher, zuver-
lässiger und somit auch günstiger, als die globale Kokurrenz!

Die Produktionen, gerade in der Bekleidungsindustrie, konnten deshalb so leicht verlagert werden, weil man in zu vielen Ländern scheinbar unbeschränkt billige und sehr oft auch von Billigjobs abhängige Arbeitskräfte gefunden hat. Wir haben im Gegenzug den Menschen, unsere MitarbeiterInnen, mit ihren besonderen Fertigkeiten, noch mehr in den Mittelpunkt gestellt. Familien- und frauenfreundlicher Betrieb (Sieger und mehrfach ausgezeichnet), Trigos - Gewinner 2009 usw.

 

Welchen Stellenwert hat Nachhaltigkeit und/oder Regionalität bwz. Tradition in Ihrem Unternehmen?

Nachhaltigkeit, oder besser ökologisches Bewusstsein, hat bei uns und allen unseren Kunden höchste Priorität. Der Preis der Ware muss in Zukunft stärker davon beeinflusst sein, wo und nach welchen Kriterien produziert wird.

Aus diesem Grund laufen bei uns gerade die Zertifizierungsverfahren nach GOTS (Global Organic Textile Standard - das in Zukunft sicher stärkste internationale Textilzertifizierungslabel) und Fair Trade. Kosten, für die bisher die Allgemeinheit aufzukommen hat, müssen in Zukunft stärker vom Verursacher getragen werden!

Als Teil der Handwerksregion Steirisches Vulkanland sind wir von gelebter Regionalität überzeugt.

Tradition spiegelt sich schon in dem Umstand wieder, dass ich in 4. Generation im Textilen tätig bin und auf dieser Basis versuche, meinen MitarbeiterInnen einen sicheren und lebens-
werten Arbeitsplatz zu bieten. Tradition verstehe ich auch als Wertesystem. Gelebte Werte, die für meine MitarbeiterInnen verständlich und nachvollziehbar sind und auf die sie sich verlassen können.

 

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie