Staatspreis Umwelt- und Energietechnologie 2008

Der Staatspreis "Umwelt- und Energietechnologie" wurde 2008 erstmalig vergeben, ausgelobt vom Umweltministerium. In insgesamt drei Kategorien waren Unternehmen eingeladen, ihre innovativen Projekte, Produkte und Dienstleistungen im Bereich Umwelt- und Energie-
technologie einzureichen. 



Kategorie Umwelttechnologie und -dienstleistungen:
mit den Themenschwerpunkten Cleaner Production, Wasser, Abfall und Luft

     Preisträger:
     STENUM GmbH

 

Kategorie Energietechnologie und -dienstleistungen:
mit Schwerpunkten bei Business-Modellen und Dienstleistungskonzepten sowie Produktentwicklungen
und Markteinführungen

     Preisträger / Energietechnologie:
     HEI Consulting GmbH
     Fronius International GmbH

     Preisträger / Energiedienstleistungen: 
     Berufsschule Linz 8

 

Kategorie Innovation:
mit den Themenschwerpunkten Infrastrukturmanagement, Bildung österreichweiter Technologienetz-
werke und Querschnittstechnologien

     Preisträger:
     Eybl Austria GmbH

 


Broschüre "Staatspreis Umwelt- und Energietechnologie 2008" (1,2 MB)

Quelle: BMLFUW/ Karl Michalski
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie