Daphne Umwelttechnologie-Sonderpreis

Der „Umwelttechnologiepreis Daphne“ wurde heuer erstmalig im Rahmen der Staatspreise2015 verliehen. Er feiert damit sein 30-jähriges Jubiläum und ist somit einer der renommiertesten Umwelttechnologiepreise in Österreich. Mit dem diesjährigen Preis wurde Saubermacherfounder KommR Hans Roth für sein Lebenswerk von der Jury einstimmig ausgezeichnet.

v.l.n.r.: Eberhard Fuchs, Chefredakteur Bohmann Druck & Verlag GmbH & Co. KG, Umweltminister DI Andrä Rupprechter, Kommerzialrat Hans Roth Saubermacher Dienstleistungs AG, Dr.in Gabriele Ambros, Bohmann Druck & Verlag GmbH & Co. KG, Dr.in Tanja Daumann, Nachhaltigkeitsmanagement der RZB-Gruppe, Raiffeisen Zentralbank Österreich AG. Foto: Stefan Csáky.

  

Powered by

Die Raiffeisen Klimaschutz-Initiative ist Plattform und Impulsgeber für Maßnahmen im Bereich Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Energieeffizienz, erneuerbare Ressourcen und unternehmerischer Verantwortung. Mitglieder sind 23 Raiffeisen-Organisationen, die auf diese Weise Verantwortung gegenüber der Umwelt übernehmen, mit gutem Beispiel vorangehen und selbst einen substanziellen Beitrag zum Klimaschutz leisten.
www.raiffeisen-klimaschutz.at

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie